07.06.2017

Frische-Kick für die Küche

 

In die Jahre gekommene Küchenzeilen werden mit mt masking tape ruck zuck hübsch, fröhlich und wieder ansehnlich. Hier haben wir ein paar Tipps zusammengestellt, wie aus unschönen oder langweiligen Küchen ein kleines Koch-Paradies entstehen kann.

 

 

1. Die Küche von Amina Mucciolo (by Studio Mucci)

Wunderbares Beispiel für eine farbenfrohe „Regenbogen-mt-Küche“ ist die Kochzone der Künstlerin Amina Mucciolo / "Studio Mucci". Wer Amina von Instagram oder Youtube kennt weiß, dass sie voll auf Regenbögen, Einhörner und farbenfrohe Dekorationen setzt. Bei der Einrichtung ihres privaten Lofts in Los Angeles hat sie nun dokumentiert, wie sie lebt. Ihre Wohnung hat sie liebevoll „Cloudland“ - Wolkenland -  genannt.

 

  

                                                                                                                                                                                (Fotos: by Studio Mucci)

 

 

Was passt da nun besser als unser mt CASA Sheet  mit Wolkenmotiv? Das hat sich Amina auch gedacht und ihre Spülmaschine und die Seite des Kühlschrankes damit beklebt. mt CASA Sheet eignet sich besonders gut für Flächen, die ständig in Bewegung sind und strapaziert werden - beispielsweise durch häufigeres Abwischen.

 

mt CASA Sheet gibt es in unterschiedlichen Größen, Mustern und Formen. Schaut doch mal in unseren mt CASA Katalog und entdeckt eure Favoriten.

 

Kaum zu glauben, aber Aminas Küchenfronten waren vorher dunkel! Damit die leicht transparenten mt masking tapes richtig gut decken, hat sie die Fronten „doppelt“ beklebt. Sie hätte auch das breite mt CASA verarbeiten können und wäre so sicher schneller fertig geworden aber sie liebt die feine Streifenoptik, die sie beim Kleben der originalen, 1,5 cm breiten mt masking tapes erzielt hat. Wir finden es ebenso super!

 

                                                                     (Foto: by Studio Mucci)

 

Hier ist das YouTube-Video von Amina über ihre "Regenbogen Küche":

 

 

 

 

 

 

2. Küchenkranz und kleine Akzente

Amina hat ihren unteren Küchenkranz in Regenbogen-Optik beklebt. Manche mögen es nicht so bunt. Hier ist nun ein weiterer Tipp:

Man muss nicht gleich die gesamten Fronten verändern - oft reichen auch erst einmal kleine Akzente. Wie beispielsweise in dieser grauen Küche nur der Küchenkranz - diesen kann man entweder komplett oder, ganz simpel und ultra-schnell, nur hier und da ein paar Zentimeter des Kranzes bekleben.

 

 

Für einen Tape Art- Style auf Fronten oder Fliesen benötigt man ebenfalls nur wenige mt masking tape-Streifen. Und sollten einem Farbe oder Muster nach einiger Zeit nicht mehr gefallen, kann man das  schnell und einfach verändern.

 

 

 

3. Weitere "mt-Küchen" in Bildern:


 

 

zurück zur Liste